TAU

Pilger-Kloster
Gemeinschaft
Geschichte
Angebote
   • Pilgerwege
   • ora-et-labora
   • Einkehrtage
   • Gottesdienste
   • Sonstiges

Kontakt/Anmeldung
Gästebuch
Bilder
Lage und Anfahrt
Labyrinth
Pilgerweg der
hlg. Birgitta
von Schweden

Impressum
 

Beten und Aufbauen

Die Tageszeiten-Gebete
Die Glocke der Klosterkirche ruft uns täglich zum Gebet. Im Tageslauf halten wir inne zum:

  • Morgengebet
  • Mittagsgebet
  • Abendgebet
  • Nachtgebet

Wir bringen die Anliegen der Welt, unserer Kirchen und einzelner Menschen vor Gott. Jede/r ist herzlich willkommen, mitzubeten.

ora-et-labora Wochen
Während dieser Tage sind wir tätig als eine fröhliche "Kloster-Gemeinschaft auf Zeit". Wir räumen, pflegen, sanieren, gestalten in den Gebäuden und im gesamten Klosterbereich. Schwerpunkte im Februar und November sind das "Holz-Machen" für die Holz-Vergaser Heizungen des Klosters. Schwerpunkte im Oktober sind die Obst-Ernte und Saft-Bereitung. Unter dem Motto "Mitbauen an einem Kloster in Mecklenburg-Vorpommern" gibt es für alle und für jedes Talent genug zu tun. Dei Tageszeiten-Gebete geben den Tagen geistliche Ausrichtung und Struktur.

... zu den Bildern
Termine für 2017: 13. - 19. Februar
08. - 14. Mai
16. - 22. Oktober
13. - 18. November
27. Nov. - 03. Dez.
Holz
Frühjahrsputz + Garten
Obsternte
Holz
Kreativ


Erlebnisbericht einer ora-et-labora-Teilnehmerin: "Sinngebende Tage"

Selbstverständlich gibt es auch außerhalb dieser Zeiten Arbeiten, die verrichtet werden müssen. Nach vorheriger Absprache können Einzelpersonen oder Gruppen die Einrichtung nutzen, die Klosteranlage beleben, und durch Ihre Aktivitäten sehr nützlich sein.